DRAHT

Unser Produktionsprogramm umfasst die Herstellung von runden, kaltgezogenen, niedriggekohlten Eisendrähten als Vormaterial für Drahtbiegeteile und für Kaltstauchteile mit einem Durchmesserbereich von 1,4 bis 9,0 mm. In einem neuen, patentierten Verfahren werden Walzdrähte nach DIN EN 10016-1 umweltschonend gereinigt.

Für unsere Drähte gelten die zulässigen Maß- und Formabweichungen nach DIN EN 10218-2. Bei der Oberflächenausführung reichen die Qualitäten von blank (trockenblank, schmierblank) bis hellblank (nassblank), auf Anfrage können zudem Drähte mit profilierter Oberfläche produziert werden. Je nach Kundenwunsch erfolgt die Aufmachung als körperlose Spule bis 1.500 kg, Fabrikationsring oder Kronenstock.

Für die Recyclingwirtschaft und Bauindustrie stellen wir darüber hinaus weichgeglühte Drähte in geölter und ungeölter Ausführung her, die als Coils bis 500 kg, Ringe oder als maschinengespulte Ringe geliefert werden können. Zur Sicherung einer stets optimalen Produktqualität verfügen wir über ein eigenes Prüflabor und liefern unsere Drähte mit einem entsprechenden Werksprüfzeugnis aus.

Produktkatalog Draht