Nägel für besondere Anwendungen

 

Leichtbauplattennägel 

DIN EN 1023-1 (ehemals DIN 1144)

 

 

Verwendung:

Leichtbauplattennägel werden zur Befestigung von Wand- und Deckenelementen sowie zur Dämmstoffbefestigung verwendet.

Datenblatt Leichtbauplattennägel

 

 

 

Fassadenplattennägel 

 

 

Verwendung:

Nägel aus hochwertigem rostfreiem Edelstahl farbbeschichtet zur Befestigung von Fassadenplatten.

Datenblatt Fassadenplattennägel

 

 

 

Schlaufen 

DIN 1159

 

Verwendung:

Schlaufen werden zur Befestigung von Spanndrähten und Geflechten auf Holz verwendet.

Datenblatt Schlaufen

 

 

 

 

Stahlnägel 

gehärtet, Senkkopf oder Scheibenkopf, geriffelt 52-54 HRC

 

Verwendung:

Stahlnägel werden zur Befestigung im Baubereich verwendet.

 

Datenblatt Stahlnägel Senkkopf oder Scheibenkopf

 

 

 

 


Materialien - Legende:


  Stahl

  Stahl galvanisch verzinkt <12 µm

  Stahl galvanisch verzinkt >12 µm

  Stahl feuerverzinkt DIN EN ISO 1461 >55 µm

  Draht Zink-Aluminium beschichtet

  Kupfer

  Aluminium

  Rostfreie Drähte