Nägel für allgemeine Verwendung

 

Flachkopfnägel 

DIN EN 10230-1 (ehemals DIN 1151)

 

Verwendung:

Diese Nägel aus Baustahl sind zur allgemeinen Anwendung im Baubereich geeignet.
Für die maschinelle Verarbeitung sind diese Nägel nicht geeignet.

Datenblatt Flachkopfnägel

 

 

Senkkopfnägel     

DIN EN 10230-1 (ehemals DIN 1151)

 

Verwendung:

Diese Nägel aus Baustahl sind zur allgemeinen Anwendung im Baubereich geeignet.
Für die maschinelle Verarbeitung sind diese Nägel nicht geeignet.

Datenblatt Senkkopfnägel

 

 

Stauchkopfnägel     

DIN EN 10230-1 (ehemals DIN 1152)
 

 

Verwendung:

Nägel mit einem Stauchkopf werden bevorzugt dort angewendet,
wo beim Vernageln der Kopf voll in den zu nagelnden Werkstoff eindringen soll.
(Zur Befestigung von Verkleidungsdielenbrettern, Bodenleisten, Dekorationsleisten und im Schumacherhandwerk als Zwickstifte.)

Datenblatt Stauchkopfnägel

 

 

Doppelkopfnägel   

 

Verwendung:

Doppelkopfnägel werden bei der Nagelung von Schalungen verwendet.
Mit dem zusätzlichen Kopf wird ein leichtes Ausziehen (Entnageln) ermöglicht.

Datenblatt Doppelkopfnägel


Materialien - Legende:


  Stahl

  Stahl galvanisch verzinkt <12 µm

  Stahl galvanisch verzinkt >12 µm

  Stahl feuerverzinkt DIN EN ISO 1461 >55 µm

  Draht Zink-Aluminium beschichtet

  Kupfer

  Aluminium

  Rostfreie Drähte